Startseite > Unternehmen > Max Holder GmbH > 130-jähriges Jubiläum

130-jähriges Jubiläum

130 Jahre Holder – 130 Jahre Herzblut

Seit 1888 steht die Marke Holder für begeisternde Technik und wegweisende Innovationen – erst im Obstgarten, dann auf dem Acker und heute in Kommunen auf der ganzen Welt. 2018 feiert die Max Holder GmbH ihr 130-jähriges Bestehen mit zahlreichen Ereignissen.

Holder heißt Herzblut. Getreu dem Motto "Holder - eine Liebe fürs Leben" konnten im Februar herzliche Geschenke über den ersten Holder Valentinskalender gewonnen werden. Ins 130. Firmenjahr startet der Traditionshersteller außerdem mit einem Feuerwerk an Innovationen: Am oberen Ende der Produktpalette setzt die neue S-Reihe mit einem bis zu 130 PS starken Stage-5-ready Motor Maßstäbe – es handelt sich hier um den stärksten Knicklenker am Markt. Mit dem Holder C 65 debütiert ein Newcomer, der wie sein großer Bruder Holder C 70 alles mitbringt, was im harten Alltag den Unterschied macht. Als Nachfolger des kleinen Holder X 30 steht der Holder X 45 in den Startlöchern – mit einem deutlichen Leistungsplus und zahlreichen Innovationen sorgt er für frischen Wind in der Klasse der Superkompakten.

Die neue X-Reihe wird neben einem Diesel- auch mit einem Benzinmotor verfügbar sein, was ein wichtiger Fingerzeig in die Zukunft ist. Holder richtet sich im Jubiläumsjahr stärker denn je auf die Herausforderungen der kommenden Jahre aus – sei es durch die kontinuierliche Internationalisierung der Vertriebsaktivitäten oder durch innovative Antworten auf die Feinstaubproblematik in vielen Städten. Benzinmotoren und Forschungskooperationen für elektrische Nutzfahrzeuge sind hier nur zwei Beispiele. Eine ebenso fundamentale Weichenstellung stellt 2018 der Umzug des Unternehmens an den neuen Firmensitz in Reutlingen-Kirchentellinsfurt dar – ein Meilenstein, der von zahlreichen Aktionen und Events begleitet wird.