Startseite > Fahrzeuge + Anwendungen > Serienmäßige Holder-Vorteile > Wirtschaftlichkeit

Serienmäßige Holder-Vorteile

Wirtschaftlichkeit

Investition

Die Anschaffungskosten für einen Multifunktions-Geräteträger sind deutlich geringer als für mehrere Einzweckfahrzeuge der entsprechenden Anwendungen. So ist ein Holder schon beim Kauf wirtschaftlich.

Instandhaltungsaufwand

Schon bei der Konstruktion achten unsere Ingenieure auf Servicefreundlichkeit. Die täglichen Service arbeiten können beispielsweise auch mit aufgebautem Zubehör durchgeführt werden, das spart Zeit und Geld.

Betriebskosten

Ein Holder reduziert die Kosten für den Unterhalt Ihres Fuhrparks. Denn dass ein einziger Geräteträger im Unterhalt weniger kostet als mehrere Einzweckmaschinen, ist leicht nachvollziehbar. Darüber hinaus brauchen Sie auch weniger Platz.

Wartungskosten

Die hohe Qualität zahlt sich aus: Durch die lange Lebensdauer fallen für Reparatur und Ersatzteile weit weniger Kosten an als bei anderen Fahrzeugen. Außerdem bedeuten weniger Reparaturen auch weniger Standzeiten.

Wiederverkaufswert

Durch seine sprichwörtliche Langlebigkeit ist ein Holder auch noch nach Jahren auf dem Gebrauchtmarkt begehrt. So erzielen die Maschinen beim Wiederverkauf höhere Erlöse. Qualität zahlt sich eben aus.