Max Holder GmbH

Menü

Kehrsaug-Kombination SX 1200 für die Holder B- und C-Reihe

Die robuste und leicht bedienbare Kehrsaugmaschine überzeugt mit einer großen Reichweite und höchster Effizienz im Reinigungseinsatz.

Holder Kehrmaschine bei der Gehwegreinigung

Der neue Kehrstandard

Die robuste und leicht bedienbare Kehrsaug-Kombination SX 1200 exklusiv für die Holder B- und C-Reihe vereint optimale Kehrergebnisse mit der Leistung und Reichweite eines Einzweckfahrzeugs. Sie arbeitet mit minimaler Feinstaubemission, wofür sie im Rahmen der EUnited-Zertifizierung beim PM10 und PM2,5-Test die beste Auszeichnung erhielt.

So beträgt die Kehrbreite bei Saugmundüberdeckung 2100 mm. Die Beseneinzelsteuerung mit Parallelverschiebung ermöglicht das effiziente Auskehren von Ecken und Parklücken sowie viele weitere vergleichbare Einsatzmöglichkeiten. Die Möglichkeit, in der Kurvenfahrt nachzusteuern, steigert die Flächenleistung und erhöht gleichzeitig den Komfort und die Sicherheit für den Fahrer. Zusätzlich ist das System mit einem Wildkrautbesen erweiterbar.

Der Kehrgutbehälter mit einem Bruttovolumen von 1200 l sowie der 220 l fassende Frischwassertank garantieren eine große Reichweite. Das intelligente Umlaufwassersystem sorgt dafür, dass das Umlaufwasser im Schmutzbehälter in den Schmutzwassertank zurückfließt und zur Staubbindung in die Saugstrecke eingebracht wird. Der integrierte Hochdruckreiniger mit automatischer Schlauchhaspel kann zur Reinigung des Fahrzeugs oder von schwer zugänglichen Objekten eingesetzt werden.

Mehr zu den Trägerfahrzeugen:

Holder B 55 SC | Holder C 55 SC l Holder C 65 SC / TC I Holder C 70 SC / TC

Ausstattung der Kehrsaug-Kombination SX 1200

  • Robuster Container aus Aluminium mit nutzbarem Behältervolumen von 0,8 m³
  • Geräusch- und Treibstoffreduktion, da die maximale Saugleistung schon bei 2000 U/min erreicht wird
  • Optimale Staubbindung durch intelligentes Umlaufwassersystem: das Umlaufwasser im Schmutzbehälter fließt in den Schmutzwassertank zurück und wird zur Staubbindung in die Saugstrecke eingebracht
  • Lange Arbeitseinsätze auch bei trockenen Einsatzbedingungen durch großen Frischwassertank (220 l)
  • Integrierter Hochdruckreiniger mit automatischer Schlauchhaspel zur Reinigung des Fahrzeugs oder von schwer zugänglichen Objekten, 15 l/min bei 150 bar
  • Handsaugschlauch mit Frischwassereinspritzung
  • Rückfahrkamera für Sicherheit und Überblick im Kehrbetrieb
  • Flexibel anpassbares Kehrwerk mit Beseneinzelsteuerung und Parallelsteuerung, beispielsweise zum Auskehren von Parklücken
  • Schonung der Besen und besseres Kehrergebnis durch rechts und links unabhängige hydraulische Besenentlastung
  • Rechter oder linker Besen optional als Wildkrautbesen mit hydraulischer Neigungsverstellung erhältlich
  • Optimale Staubbindung durch integrierte Frischwasserdüsen an den Besen und am Saugmund
  • Maximale Kehrbreite und optimale Aufnahme des Kehrguts durch 74 cm breiten Saugmund aus Edelstahl bei hoher Saugmundüberdeckung
  • Einfache Aufnahme von Leichtmüll oder Laub dank der elektrischen Grobschmutzklappe
  • Einhandbedienung: Sämtliche Bedienelemente sind übersichtlich an der Armlehne angeordnet
     
Container Kehrgutbehälter brutto 1,2 m³
  Kehrgutbehälter netto 0,8 m³
  Frischwassertank 220 l
  Recyclingwasser ca. 150 l
  Gesamthöhe inkl. Trägerfahrzeug ab 2130 mm
 

Gesamtaußenbreite inkl. Trägerfahrzeug

ab 1130 mm

Besensystem Durchmesser Tellerbesen 900 mm
 

Kehrbreite bei Saugmundüberdeckung

2100 mm

Trägerfahrzeuge Holder B 55 SC  
  Holder C 55 SC  
  Holder C 65 SC / TC  
  Holder C 70 SC /TC