Sprache wählen

  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano
  • Español
  • Русский
Max Holder GmbH

Menü

nexmart entwickelt salesApp für die Max Holder GmbH

29. September 2014

Der Stuttgarter eBusiness Dienstleister nexmart stellt für den Spezialfahrzeughersteller Holder eine salesApp bereit, die den Außendienst ab sofort mit umfassenden Informationen für die Beratungsgespräche mit den Handelspartnern versorgt. Der Traditionshersteller aus dem schwäbischen Metzingen ist sich sicher, mit diesem Vertriebstool die Qualität der Kommunikation weiter zu steigern.

nexmart kann für die unternehmensangepasste Spezifikation der salesApps eine breite Erfahrung aufweisen. Als Betreiber des seit Jahren erfolgreich etablierten Fachhandelsportals für die Branchen Werkzeuge, Beschläge, Eisenwaren, Motoristen, Holz und Befestigungstechnik gehört die kontinuierliche Verbesserung der Kommunikationsprozesse zwischen Herstellern und Handelspartnern zu den selbst gesteckten Kernaufgaben des Stuttgarter Unternehmens. Zahlreiche Hersteller wie Händler aus den genannten Branchen nutzen bereits die nexmart salesApp mit großer Zufriedenheit. Wie die Erfahrung der anderen Hersteller mit dieser Tablet Applikation belegt, kann damit die Qualität der Beratung für beide Seiten, Hersteller wie Handel, noch einmal deutlich erhöht werden.

Das Vertriebstool wird von nexmart auf die jeweilig spezifischen Bedürfnisse des Auftrag gebenden Unternehmens angepasst. Dem Außendienst stehen im Rahmen der App verschiedenste Informationsmedien zu den Produkten zur Verfügung. Der Zugriff kann sowohl auf die Katalogdaten - inklusive Suchfunktionen zur schnellen Auffindbarkeit beispielsweise von Ersatzteilen - erfolgen sowie auf Produktbeschreibungen, Bilder oder auch Videos. So lassen sich Informationen, die bislang teilweise nur mündlich vermittelt werden konnten, optisch eindrücklich unterstützen. Außerdem werden Such- und Recherchezeiten enorm verkürzt, was vor allem den Vertriebsinnen-dienst entlastet und für den Außendienst vor Ort eine enorme Erleichterung darstellt. Zu den Unternehmensmedien stellt die salesApp weitere Daten bereit, die für das Beratungsgespräch von Bedeutung sind. Dazu gehören beispielsweise die Auftragshistorie oder in der Vergangenheit gemachte Angebote.

Die Max Holder GmbH mit Sitz im schwäbischen Metzingen kann inzwischen auf eine über 125-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Seit 2008 ist das Unternehmen wieder komplett in deutscher Hand und verzeichnet in den letzten Jahren eine ausgesprochen positive Firmenentwicklung. Der Pionier der Knicklenkung setzt mit der Einbindung der nexmart salesApp in die Kommunikation mit seinen Handelspartnern die Modernisierung des Traditionsunternehmens weiter fort.

Zur Information der Kunden der Max Holder GmbH aber auch anderer Interessenten aus dem Kommunal- und Dienstleisterumfeld präsentiert nexmart den umfassenden Service der salesApp auf einem gemeinsamen Messestand mit Holder während der Nürnberger GaLaBau vom 17. bis 20. September in Halle 9, Stand 107.

Über nexmart
Die nexMart GmbH & Co. KG ist zentraler eBusiness-Dienstleister und Berater für die branchenweite elektronische Kommunikation zwischen Lieferanten, Händlern und deren Kunden. Das Unternehmen betreibt unter www.nexmart.net ein Fachhandelsportal für die Branchen Werkzeuge, Beschläge, Eisenwaren, Motoristen, Holz und Befestigungstechnik in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich, Niederlande, Luxemburg sowie in Spanien und Portugal. Branchendemokratisch beteiligt sind Markt führende Lieferanten und Fachhandelsorganisationen der genannten Branchen. Die Informations- und Bestellplattform unterstützt die komplette eBusiness-Prozesskette und integriert sowohl die Bestellsysteme der Händler als auch die Vertriebssysteme der Lieferanten. nexmart stellt zudem eBusiness-Services, standardisierte Produktdaten sowie Basistechnologien für den elektronischen Vertrieb zur Verfügung und erleichtert damit dem Handel den Einstieg in das eProcurement-Geschäft mit seinen Industriekunden.