Max Holder GmbH

Menü

Holder Geschichte in Wort und Bild

Entdecken Sie spannende Bücher und DVDs rund um die Holder Knicklenker und ihre Geschichte.

Buchtitel: 125 Jahre Holder - eine Geschichte in Bildern

 

125 Jahre Holder: Eine Geschichte in Bildern

Seit 1888 steht Holder im Dienst der Menschheit. Immer wieder konnte Holder von sich behaupten, mit innovativer Technik Meilensteine im Pflanzenschutz und im Schmalspur-Traktorenbau gesetzt zu haben. Zum Jubiläum lässt der Autor 125 Jahre Holder Revue passieren: Mit einer Fülle von Fotografien, historischen Dokumenten und Prospektauszügen.

Verlag: Podszun www.podszun-verlag.de

Autor: Werner Kuhn

Sprache: Deutsch

Umfang: 120 Seiten, gebunden

Größe: 28,6 x 21,4 cm

ISBN-10: 3861337045 ISBN-13: 978-3861337041

Auflage: Auflage 1 (15. Oktober 2013)

Bei Holder erhältlich.

Buchtitel: Holder - 50 Jahre Einachser & Motorhacken 1929 bis 1979

 

Holder - 50 Jahre Einachser & Motorhacken 1929 bis 1979

Das Buch stellt die zwischen 1929 und 1979 gebauten Holder-Einachser und Motorhacken vor und stellt eine Reihe von Unklarheiten in der Holder-Typengeschichte. Den Textteil ergänzen viele Originalfotos aus dem Holder-Archiv (weitgehend unveröffentlichtes Material), ein umfangreicher Prospekteteil sowie zahlreiche aktuelle Farbaufnahmen von restaurierten oder original erhaltenen Einachsern, die der Autor bei Holder-Sammlern fotografieren konnte.

Verlag Klaus Rabe www.verlagrabe.de

Autor: Michael Prelle

Sprache: Deutsch

Umfang: 400 Seiten, 800 meist farbige Abbildungen, gebunden

Größe: DIN A4

ISBN-10: 3926071524 ISBN-13: 978-3926071521

Auflage: Auflage 1 (1.Dezember 2014)

Beim Verlag und auf Amazon erhältlich.

Buchtitel: Die große Holder Chronik

 

Die große Holder Chronik

Seit 1888 baut Holder Geräte, Maschinen und Traktoren. Schmalspurtraktoren und Pflanzenschutzgeräte wurden in die ganze Welt exportiert. Unzählige Auszeichnungen belegen eine exzellente Qualität. Der Autor erzählt die Geschichte des schwäbischen Unternehmens von der Gründung 1888 bis ins Jahr 2000. Die Chronik ist mit Originalfotos von Holderfreunden, der Familie Saur und aus dem Holder-Archiv umfangreich illustriert. Überarbeitete Neuauflage der ersten Ausgabe von 2003.

Verlag: Podszun www.podszun-verlag.de

Autor: Werner Kuhn

Sprache: Deutsch

Umfang: 144 Seiten, gebunden

Göße: 28,2 x 21,2 cm

ISBN-10: 3861333260 ISBN-13: 978-3861333265

Auflage: Überarbeitete Aufl. 1 (15. August 2010)

Bei Holder erhältlich.

Buchtitel: Holder - Datenbuch aller Einachs- und Vierradschlepper

 

Holder - Datenbuch aller Einachs- und Vierradschlepper

Friedbert Planker, ausgewiesener Fachmann für Holder-Schlepper, präsentiert mit seinem zweiten, sorgfältig recherchierten Buch eine umfassende Darstellung sämtlicher Holder Einachs- und Vierradschlepper, vom NHT im Jahre 1930 beginnend, bis zu den hochtechnischen Kommunaltraktoren, die Ende der 80er Jahre auf den Markt kamen. Nach einer Einführung zur Geschichte der Firma werden auf jeweils ein bis vier Seiten, alle Schlepper der Serien E, B und A ausführlich beschrieben und mit Fotos, Zeichnungen sowie Detailabbildungen dargestellt. Zu jedem der über 60 behandelten Typen gibt es eine Beschreibung mit technischen und geschichtlichen Informationen. Damit ist das Buch ein unverzichtbares Grundlagenwerk für alle Schlepper-Fans der Marke Holder.

Verlag: Schwungrad-Verlag www.schwungrad-versand.de

Autor: Friedbert Planker

Sprache: Deutsch

Umfang: 192 Seiten, gebunden, ca. 250 Abbilungen

Größe: 21 x 28 cm

ISBN-10: 3933426340 ISBN-13: 978-3933426345

Auflage: 1 (Dezember 2013)

Beim Verlag und auf Amazon erhältlich.

Buchtitel: Typenkompass: Holder Einachsschlepper und Traktoren seit 1930

 

Typenkompass: Holder Einachsschlepper und Traktoren seit 1930

1888 gegründet, entwickelten die Brüder Holder im schwäbischen Urach in ihrer Maschinenwerkstatt die erste selbsttätige Pflanzenschutzmaschine der Welt und etablierten sich rasch als Spezialisten für Sprüh- und Pflanzenschutzgeräte sowie Fräsen und Hacken. Ein weiterer Geniestreich der Geschwister bestand in der Einführung des Einachsschleppers, jener kleinen Landmaschine, die in vielen Kleinbetrieben das Pferd ersetzte. Holderprodukte waren sehr preisgünstig und genossen zudem den Ruf unverwüstlich zu sein. In den folgenden Jahrzehnten baute Holder seine Stellung als führender Anbieter von Schmalspurschleppern für schwierige Hanglagen weiter aus.

Verlag: Motorbuch

Autor: Ted Lemberger

Sprache: Deutsch

Umfang: 96 Seiten, Taschenbuch

Göße: 14,1 x 20,7 cm

ISBN-10: 3613035901 ISBN-13: 978-3613035904

Auflage: 1 (13. Dezember 2013)

Beim Verlag und auf Amazon erhältlich.

DVD-Titel: Das Holder Schlepper-Programm

 

DVD: Das Holder Schlepper-Programm

Diese Dokumentation zeigt Material aus den Archiven der Firma Holder. Zu sehen ist die Herstellung der ersten Einachs-, Vierrad- und Allradschlepper, sowie der Holder-Spritzfässer. Weiterhin zu sehen: das Sprüh- und Stäubegerät Supra und die Allzweckhacke E4. Erleben Sie den Holder Universal Einachsschlepper E6 mit seiner eigenen Gerätereihe und die Einachsschlepper E11 und E12 im Einsatz beim Pflügen, Fräsen, Mähen und sogar Schneeräumen. Erleben Sie den BS12 bei der Großflächenbearbeitung und den Cultitrac A12 bei der Arbeit im Weinberg. Zwischen den Rebstöcken wird deutlich, wie wichtig die Knicklenkung ist. Das ist der Trick mit dem Knick!

Studio: wk & f - Kommunikation GmbH www.wkf-filmverlag.jimdo.com

Format: PAL (Dolby Digital 2.0)

Bildseitenformat: 4:3

Sprache: Deutsch

ASIN: B000WDY6TG

Produktionsjahr: März 2010

Spieldauer: 40 Minuten

Beim Verlag und auf Amazon erhältlich.

DVD-Titel: Ein Holder geht durch dick und dünn

 

DVD: Ein Holder geht durch dick und dünn

"Holder" bürgt seit rund 120 Jahren für Innovationen in der gesamten Landtechnik – Made in Schwaben. Schon Ausgang des 19. Jahrhunderts macht sich das Unternehmen mit der "Holder"-Spritze einen Namen bei der Schädlingsbekämpfung. 1930 rollt dann mit dem Einachser "Pionier" der erste Schlepper in Metzingen aus den Werkshallen. Nach dem Zweiten Weltkrieg beginnt der rasanteste Aufstieg in der Unternehmensgeschichte mit einem selbst entwickelten Kleindiesel. Ab Mitte der 50er Jahre überrascht "Holder" die Fachwelt mit einer Reihe von Knickschleppern, die sich besonders in engen Plantagen bewähren. Kurzum: "Ein Holder geht durch dick und dünn"!

Studio: wk & f - Kommunikation GmbH www.wkf-filmverlag.jimdo.com

Format: PAL (Dolby Digital 2.0)

Bildseitenformat: 4:3

Sprache: Deutsch

ASIN: B000OXENPQ

Produktionsjahr: 2007

Spieldauer: 60 Minuten

Bei Holder erhältlich.