Startseite > Aktuelles + Presse > Pressebereich > Pressemeldungen

Radwege winterfest machen

28. November 2018

Immer mehr Menschen fahren das ganze Jahr lang Rad. Die einen wollen etwas für ihre Fitness tun, die anderen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, wieder andere tun es aus praktischen Erwägungen. Laut Bundesamt für Statistik sind mindestens 81 Prozent der Haushalte in Deutschland mit mindestens einem Fahrrad ausgestattet. Allein entlang der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen erstrecken sich 53.700 Kilometer Radwege. Das Radnetz überall im Land wird weiter ausgebaut. Es werden stets höhere Ansprüche an die Sicherheit gestellt. Die Radwege sollen auch im Winter schnee- und eisfrei, also "schwarz" bleiben. Das erfordert eine solide und effiziente Technik. Der Trend geht zur Behandlung der Radwege mit leistungsstarken Schmalspur-Fahrzeugen mit Front-Kehrwalze und einer Sole-Anlage oder Walzenstreuer. Eine hohe Zuladung erlaubt lange Einsätze, so dass häufige Transportfahrten vermieden werden. Max Holder bietet diesbezüglich innovativste Technik und für spezielle örtliche Anforderungen passende Lösungen.

Zurück zur Übersicht