Startseite > Fahrzeuge + Anwendungen > Holder in der Kommune > Kehren und Reinigen > Kehren mit Holder > Kehrsaug-Kombination KS 1200

Kehrsaug-Kombination KS 1200 für die Holder C-Reihe

Kurzbeschreibung

    Die Kehrmaschine mit Mehrwert

    Die Kehrsaug-Kombination KS 1200 überzeugt durch ihr modernes, preisgekröntes Design und  intelligente Funktionen. Sie kombiniert Leistung und Reichweite eines Einzweckfahrzeuges mit den Vorteilen eines multifunktionalen Geräteträgers. Sie arbeitet mit minimaler Feinstaubemission, wofür sie im Rahmen der EUnited-Zertifizierung beim PM10-Test die beste Auszeichnung erhielt. 

    Der seitlich verlaufende Saugschlauch kann aufgrund seiner guten Zugänglichkeit als vollintegrierte Handabsaugung genutzt werden. Ebenso ist eine wesentlich einfachere Überwachung und Reinigung der Saugstrecke möglich. Die asymmetrischen Kehrbesen und der aerodynamisch optimierte Saugmund sorgen für ein hervorragendes Reinigungsergebnis.

    Der Kehrgutbehälter ist in einer hochwertigen Edelstahlausführung gefertigt und hat ein Brutto-Volumen von 1200 l. In Kombination mit dem intelligenten Umlaufwassersystem, bei dem das Wasser beim Kippen im Container bleibt, stellt er eine hohe Reichweite sicher. Die Kehrbreite beträgt in der Standardausführung 1900 mm und kann durch einen dritten Besen erweitert werden.

    Die schmale Bauweise und die wendige Knicklenkung ermöglichen effizientes Kehren verschiedenster Flächen. Die Bauhöhe von unter zwei Metern und die im hinteren Teil des Fahrzeugs gelegene Abluftöffnung erlauben auch speziell die Reinigung von Parkhäusern und Tiefgaragen. Die KS 1200 ist zudem ausgesprochen geräuscharm konzipiert.

    Mehr zu den Trägerfahrzeugen:
    Holder C 70 SC / TC

    Holder C 250 / 270 / 350 / 370
    Holder B 250

    Vorteile
    Ausstattung
    Technische Daten
    Download