Startseite > Aktuelles + Presse > Aktuelle Meldungen

Spende für Special Olympics-Team der BruderhausDiakonie

20. Dezember 2017

Zoom

Die Max Holder GmbH unterstützt Sportler mit Handicap der BruderhausDiakonie

Mit 1.500 Euro fördert die Max Holder GmbH aus Metzingen das Special Olympics-Team der BruderhausDiakonie. Christian Mayer, technischer Geschäftsführer des Metzinger Herstellers von Nutzfahrzeugen für Kommunen, überreichte die Spende an Sportler sowie an Hartmut Kurz, Bereichsleiter der Behindertenhilfe Neckar-Alb.

„Uns ist es wichtig, Menschen in der Region zu unterstützen. Als Traditionsunternehmen wollen wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen“, erklärte der Geschäftsführer das Anliegen des Unternehmens. Als ehemaligem Fußballspieler liegt Mayer die Unterstützung von Sportlern besonders am Herzen.

Seit 1998 vertreten Sportlerinnen und Sportler mit Handicap erfolgreich die BruderhausDiakonie bei den Olympischen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung. Im Jahr 2016 holten die Wettkämpfer viermal Gold, zweimal Silber und fünfmal Bronze beim Radfahren, im Fußball und in verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik. Die nächsten bundesweiten Spiele werden 2018 in Kiel ausgetragen. Die Sportler können ausschließlich mit Unterstützung aus Spenden an den Wettkämpfen teilnehmen.

Foto von links: Sarah Hauschild, Sven Ludwig, Christian Mayer, Raphael Dimmerling, Hartmut Kurz.

 

 

 

Zurück zur Übersicht